21.02.22

Arbeiten in Deutschland – Zuwanderungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte

Die Broschüre „Arbeiten in Deutschland – Zuwanderungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte“ von BDA und Gesamtmetall steht in einer aktualisierten Auflage zur Verfügung. Die Broschüre informiert über die Regelungen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes und Ausländerrechts. Die Aktualisierung beinhaltet unter anderem die jährliche Anpassung der Mindestgehälter für einen Aufenthaltstitel der Erwerbsmigration. 

Die Broschüre bietet einen guten und detaillierten Überblick über die wichtigsten Zuwanderungsmöglichkeiten von Drittstaatsangehörigen nach Qualifikationsniveau. Im Fokus stehen dabei die jeweiligen Aufenthaltstitel, deren Voraussetzungen, Dauer und die Möglichkeit einer Verlängerung sowie Regelungen des Familiennachzuges.

Die Broschüre steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] allgemeiner-verband.de