24.06.20Berlin

Checkliste: Einstiegsqualifizierung

Die Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein gutes Instrument, über das sich Unternehmen und junge Geflüchtete kennenlernen und ihre Zusammenarbeit erproben können. Die neue Checkliste des ARRIVO BERLIN Servicebüros für Unternehmen zeigt, wie man eine EQ beantragt und durchführt.

Die neue Checkliste zeigt Ihnen auf einen Blick: Was muss wann bei wem beantragt werden - und worauf ist zu achten. Die Übersicht zeigt, auf welche Besonderheiten bei der Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten zu achten ist. Sie enthält zudem Tipps, welche Ausgestaltungsmöglichkeiten Sie haben.

So ist im Ablauf der Einstiegsqualifizierung u.a. an Folgendes zu denken:

Vor der EQ

  • EQ bei der Agentur beantragen
  • In der Berufsschule anmelden
  • Bei Sozialversicherung/Krankenkasse und Berufsgenossenschaft anmelden
 

Während der EQ

  • Sprachförderung und ausbildungsbegleitenden Hilfen beantragen
 

Nach der EQ

  • betriebliches Zeugnis ausstellen
 

Die vollständige Checkliste finden Sie hier.

Gut vernetzt mit der Wirtschaft: ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen haben oft keine eigene Personalabteilung, die sich gezielt mit der Personalgewinnung, Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten vertraut machen kann. Daher informiert das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen Berliner Unternehmen seit 2016 gezielt zu diesen Themen.

Das Servicebüro ist Teil der Dachmarke ARRIVO BERLIN und wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Träger des ARRIVO BERLIN Servicebüros ist der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e.V. (vfbb), dem neben den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg auch die IHK Berlin, die Handwerkskammer Berlin und der Verband der freien Berufe angehören.

ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen

Projektleiterin
Nadja Türke

Telefon: +49 30-80 49 33 00
E-Mail: info@arrivo-servicebuero.de
www.arrivo-servicebuero.de

Ihre Ansprechpartner im Verband

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] allgemeiner-verband.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] allgemeiner-verband.de