03.11.16 | 16:30Berlin

Führen lernen 3.0 – Abschlusspräsentation

Erfolgreich geht nun auch die dritte Runde des gemeinsamen Projekts „Führen lernen“ von Wirtschaft und Bundeswehr in die Endrunde. In einer Abschlusspräsentation stellt die Projektgruppe am 3. November ihre Ergebnisse vor.

Das Projekt ist am Puls der Zeit. Das zeigt das hohe Interesse. Alle Plätze waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht: Elf Unternehmen mit insgesamt 13 Nachwuchsführungskräften sowie sieben junge Führungskräfte aus der Bundeswehr beteiligten sich an der dritten Projektrunde. Unter dem Schwerpunkt „Führungskraft sein in der digitalisierten Welt“ erweiterten die Teilnehmer den bereits in den Vorjahren erarbeiteten digitalen Führungs-Leitfaden um vielschichtige Aspekte zur Führung im „Zeitalter Industrie 4.0“.

Was bedeutet Führung in Zeiten der digitalen Transformation?
Welche neuen Parameter braucht Führung unter digitalen Bedingungen?

Dies sind nur zwei der Kernfragen, mit denen sich die Gruppe im Rahmen des Projektes auseinandersetzte. Die Ergebnisse dieser intensiven Arbeit stellen Ihnen die Teilnehmer nun gemeinsam vor. Wir freuen uns auf viele neue Impulse und eine spannende Diskussion mit Ihnen. 

Wichtiger Hinweis zur Anreise

Sollten Sie mit dem PKW anreisen, benötigen wir vorab Ihr Kfz-Kennzeichen, das Sie uns bitte per E-Mail an wolff@uvb-online.de mitteilen. Zur Anmeldung in der Kaserne ist Ihre Einladung sowie ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie von der Wache bis zum Veranstaltungsort mindestens 15 Minuten Wegezeit einplanen. Der Weg ist ausgeschildert.

Veranstaltungsort

Julius Leber Kaserne,
Kurt- Schumacher-Damm 41, 13405 Berlin

Alle Infos zum Download

Führen lernen
Einladung und Programm

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Wiedemann
Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] allgemeiner-verband.de
Hannelore Wolff
Sekretariat
Hannelore
Wolff
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wolff [at] allgemeiner-verband.de