Förderung und Finanzierung

Solide öffentliche Haushalte verbinden Konsolidierung und Schuldenabbau mit hohen Investitionen und effektiver Wirtschaftsförderung. Priorität müssen aus unserer Sicht Investitionen haben, welche die regionale Struktur verbessern, die Wettbewerbsfähigkeit stärken sowie Wirtschaftswachstum und mehr Erwerbstätigkeit ermöglichen. Wir setzen uns ein für niedrige Steuern, Gebühren und Beiträge in den Ländern, einen effizienten Einsatz öffentlicher Mittel, moderne Verwaltungen und eine staatliche Vergabepraxis, die den Mittelstand unterstützt und Innovationen fördert.

Auf Landesebene vertreten wir die wirtschaftspolitischen Interessen unserer Mitgliedsunternehmen über die Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB).

Forum Unternehmensfinanzierung

Passgenaue Finanzierungen sind eine Grundlage für den Erfolg von Unternehmen. Für Mitglieder des AWB bietet das „Forum Unternehmensfinanzierung" der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) praxisnahe und aktuelle Informationen über Finanzthemen und Neues aus der Wirtschaftsförderung. Die jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe ist ein Kooperationsprojekt der UVB und der regionalen Investitionsbanken.

Potenzialberatung

Um langfristig erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen alle Potenziale ausschöpfen. Dabei hilft ihnen die Potenzialberatung, ein Berliner Förderprogramm, das den Einsatz externer Berater für kleine und mittelständische Unternehmen, Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Beschäftigte des verarbeitenden Gewerbes, produktionsnaher Dienstleistungen und des Handwerks erleichtert. Ziel ist es, die Unternehmen bei der Optimierung ihrer Arbeitsorganisation und Geschäftsprozesse zu unterstützen, Innovationsprozesse zu beschleunigen und die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Betriebe zu stärken. Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen bei Fragen rund um das Förderprogramm und vermitteln den Konktakt zu den Ansprechpartnern der vorprüfenden Instanz.

21.03.12
Forum Unternehmensfinanzierung 2012
Zum 10. Mal richtete die UVB ihr jährliches Forum Unternehmensfinanzierung im Haus der Wirtschaft aus. Mit über 50 Teilnehmern ist das „Jubiläums-Forum“ erneut auf großes Interesse gestoßen.
24.11.11
Nachhaltige Konsolidierung der öffentlichen Haushalte in Berlin und Brandenburg muss jetzt erfolgen
Abbau der Nettoneuverschuldung ist vorrangige Aufgabe. UVB stellt Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) vor: „Berlin und Brandenburg: Demografie und öffentliche Haushalte bis 2030“.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Jeske
Wirtschaftsförderung
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] allgemeiner-verband.de

Partner