30.06.15Berlin

UVB zu den Arbeitsmarktzahlen für den Juni 2015

Zu den Arbeitsmarktzahlen für den Juni 2015 sagt UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck:

„Es ist ein positives Zeichen, dass die Arbeitslosigkeit in der Hauptstadtregion weiter zurückgeht. Saisonbereinigt ist die Zahl der Arbeitslosen in Berlin wie in Brandenburg im Monatsvergleich allerdings nur um jeweils 1.000 gesunken. Das zeigt, dass der Beschäftigungsaufschwung noch immer größtenteils an den Arbeitslosen vorbeigeht. Es sind mehr Anstrengungen nötig, damit auch diese Menschen durch eine bessere Qualifikation eine Perspektive bekommen.“

Ihr Ansprechpartner zum Thema "Arbeitsmarktdaten"

Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] allgemeiner-verband.de

Pressekontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] allgemeiner-verband.de