15.02.18 | 09:00 bis 31.08.18 | 17:00Berlin

Weiterbildung: HR-Business-Partner

Mit hoher Praxiskompetenz zum HR-Business-Partner auf Augenhöhe.
Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile, die ein HR-Business-Partner gegenüber dem traditionellen Referentenmodell hat. Das ist Ihre Chance, sich neu zu positionieren.

Ein HR-Business-Partner ist weit mehr als ein Personaler alter Schule. Als Partner auf Augenhöhe ist er zugleich strategischer Architekt, Organisationsentwickler, Berater und Coach sowie Talent-Manager mit einem tiefen Verständnis für das Business. Die ILD-Qualifizierung der bbw Hochschule zum Business-Partner in qualitativen Personalfragen vermittelt Experten- sowie Erfahrungswissen und stärkt wesentliche Verhaltenskompetenzen zur erfolgreichen Ausführung der vielfältigen Rollen im HR.

Methodik
 
Bei der modularen, durch ILD und bbw Hochschule zertifizierten Qualifizierung zum HR-Business-Partner steht die rollen- und phasenbezogene Kompetenzentwicklung im Mittelpunkt. Vermittelt werden aktuelle HR-Methoden, -Techniken und -Prozesse. Zudem steht der branchenübergreifende Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Zielgruppe
 
Die Qualifizierung richtet sich an junge sowie gleichermaßen an erfahrene Experten und Führungskräfte in Personal und Business-Funktionen.
 
Nutzen
  • Profiling und Erstcoaching
  • Hohe Praxis- und Toolorientierung
  • Fokussierung auf Praktikabilität
  • Rollen- und Phasenbezug
  • Ansprechpartner aus Praxis und Wissenschaft
  • Stärken der Souveränität im HR-Business
     

Ausbildung mit hohem Praxisbezug

Modulinhalte

Sie werden von international erfahrenen HR-Business-Partnern und Top-Managern ausgebildet. Neben der Theorie-Vermittlung ergänzt ein hoher Praxisbezug mit übergreifendem Austausch von Insider-Wissen, Trends und Erfahrungen das Angebot. Wichtige Basis für die erfolgreiche Ausbildung ist das parallel laufende ILD-Profiling und Erstcoaching in den Schlüsselkompetenzen von Zusammenarbeit und Führung. Die Ausbildung kann entweder als Inhouse-Konzept oder als individuelles, berufsbegleitendes Einzelcoaching (fach- und rollenbezogen) absolviert werden. Die sechs Module sind einzeln buchbar und dauern jeweils zwei Tage.

Abschluss und Konditionen

Abschluss: Institute for Leadership Dynamics & bbw Hochschulzertifikat zum "Human-Resource-Business-Partner"

Konditionen: (einschließlich Prüfung, Zertifizierung und Unterlagen)

Gebühren: 1081,70 Euro pro Modul | Insgesamt: 6.490,00 Euro
bbw Mitglieder: 950 Euro pro Modul | Insgesamt: 5.700 Euro

Alle Module sind auch einzeln buchbar. Die Zertifizierung erfolgt nur bei Teilnahme an allen Modulen.

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Programm

Modul 1: Strategischer Architekt

  • Integration strategiebeeinflussender Faktoren
  • Business-Themen und -Kennzahlen verstehen
  • Verzahnung von Geschäfts- und HR-Strategie
  • Setzen wertschöpfungsbezogener Prioritäten
  • Steuerung durch Key Performance Indicators (KPI)
     

Modul 2: Leadership-Designer & Talent Manager

  • Gewinnen, entwickeln und halten von Talenten
  • Adaptive Personalplanung: Diagnostik, Talent-Reviews, Nachwuchsförderung, Führungskräfte- und Teamentwicklung
  • Personalkompetenz als Branding-Instrument
     

Modul 3: Berater und Coach

  • Professionelles Agieren als Berater und Coach
  • Eigenes Konflikt- und Kommunikationsprofil kennen
  • Bedarfs- und Stakeholder-Analyse
  • Kompetenter Umgang mit Konflikten/Widerständen
     

Modul 4: Organisations- & Kulturentwickler

  • Analyse und Initiierung von Veränderungen
  • Aufbau- und Ablauforganisation – Szenariobildung
  • Leistungs- und Entwicklungsumgebung etablieren
  • Unternehmenskultur & Kommunikation gestalten
     

Modul 5: Business-Partnering

  • Etablierung neuer HR-Rollen (unter anderem Konflikt- und Veränderungscoach)
  • Entwicklung und Management von Beziehungen, Werten, Macht, Grenzen, interkultureller Kompetenz
  • Eigene Positionierung im Unternehmen
  • Neue Kompetenzanforderungen
  • Rollenwahrnehmung in unterschiedlichen Unternehmensphasen
     

Modul 6: Abschlussmodul

  • Prüfung vor einem Praxisgremium
  • Verständnis der Rollen und Aufgaben
  • Übertragung in die eigene Berufssituation
  • Aktive Gestaltung von HR-Wertbeiträgen
     

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft,
Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

Weitere Informationen