08.11.18 | 16:00Berlin

Digitalforum „Führen“: agil führen & agil lernen

Abschluss 2018 - Expertentreffen „führen.digital“
Der Blick auf die Führung der Zukunft, auf Agilität in den Unternehmensprozessen führte zu innovativen Ideen und Ergebnissen. Diese wird die Projektgruppe 2018 im Rahmen unseres Expertentreffens vorstellen. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Digitalforums „Führen“ haben auch in diesem Jahr wieder intensiv gearbeitet. Was heißt es, agil zu lernen und agil zu führen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Austausches, der Workshops und der inhaltlichen Arbeit der Projektgruppe 2018. Diese ist dann noch einen Schritt weiter gegangen: Wie ist der Weg vom traditionell strukturierten und hierarchischen Unternehmen hin zum agilen Team? Dazu wurde ein fiktives Unternehmen gegründet und ein Veränderungsprozess simuliert. „Wir sind davon überzeugt, dass es keine absolute Definition für Agilität geben darf. Agilität ist so individuell wie das Unternehmen an sich“ – so eine der vielen spannenden Aussagen des Teams.

Wie individuell Schritte sein können, welche Tools und Methoden Unternehmen helfen können, wird die Gruppe der zwanzig Nachwuchsführungskräfte aus verschiedenen Unternehmen und der Bundeswehr vorstellen. Der Fokus liegt auf dem Transfer der Ergebnisse in den Alltag von Führungskräften – jungen, die am Anfang stehen aber auch erfahrenen, um neuen Herausforderungen gerecht zu werden.

Ergänzt wird der Nachmittag durch einen spannenden Impuls „Agile Führung – eine Frage der Haltung“ und – auch in diesem Jahr - durch unser prominentes Podium. Hier sind auch Sie zur Diskussion eingeladen.

Auf die gute Arbeit des diesjährigen Teams möchten wir dann gemeinsam mit Ihnen anstoßen und bei einem Imbiss den Abend ausklingen lassen.

Programm

16:00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Lutz Lehmann, Geschäftsführer Viessmann Werk Berlin
Christian Amsinck, Hauptgeschäftsführer UVB
Generalleutnant Peter Bohrer, Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis

16:20 Uhr

Impuls: „Agile Führung – eine Frage der Haltung“
Prof. Stephanie Birkner, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

16:40 Uhr

„take5“: ein klassisches Unternehmen wird agil
Vorstellung der neuen Homepage und der Arbeitsergebnisse:
Die Projektgruppe 2018 zeigt an einem selbst gegründeten, fiktiven Unternehmen den agilen Veränderungsprozess

17:15 Uhr

Podiumsdiskussion: „Agile Führung – Teamwork ohne Hierarchie?“
Generalleutnant Peter Bohrer, Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis
Stefan Moschko, Leiter Human Resources Deutschland der Siemens AG
Stephanie Renda, Vorstand Bundesverband Deutsche Startups

Veranstaltungsort

Viessmann Werke Berlin GmbH, Informationszentrum
Kanalstraße 13, 12357 Berlin

Ansprechpartnerin Digitalforum „Führen“

Jutta Wiedemann
Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] allgemeiner-verband.de