MINT-Förderung

Qualifizierte Nachwuchskräfte sind ein wichtiger Baustein für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Insbesondere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich ist es jedoch schwer, sie zu finden. Deshalb engagieren wir uns für eine Berufs- und Studienorientierung, die Schülerinnen und Schüler frühzeitig an die gewerblich-technische Berufswelt heranführt und Perspektiven aufzeigt. 

Den Schwerpunkt legen wir dabei auf die Förderung der MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Hier initiieren und begleiten wir Projekte, die den gelernten Unterrichtsstoff durch außerschulische Angebote der Wirtschaft begleiten. Berufsbezogen werden hier Aufgabenfelder und Anforderungen der Arbeitswelt veranschaulicht, um so schon früh das Interesse für technische Berufe zu wecken.

IT-Fachkraft
04.06.19
MINT-Frühjahrsreport 2019: MINT-Fachkräftelücke weiter auf hohem Niveau
Die MINT-Fachkräftelücke wird größer und deutlich IT-lastiger: Fast fünf von zehn fehlenden MINT-Arbeitskräften entfallen auf den IT Bereich. Ausländische Fachkräfte spielen eine deutlich zunehmende Rolle bei der Stellenbesetzung.
Betriebliche Ausbildung
27.03.19
"Männer bauen und konstruieren, Frauen erziehen und pflegen – das sind Klischees von gestern"
UVB-Hauptgeschäftsführer Amsinck zum Girls' Day/Boys' Day am 28. März
MINT-Fächer
16.05.18
MINT-Frühjahrsreport 2018: Fachkräfte händeringend gesucht
Die MINT-Fachkräftelücke erreicht ein neues Rekordhoch. In Deutschland fehlen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik so viele Arbeitskräfte wie noch nie.
MINT-Förderung in der Schule
16.11.17
Berlin
MINT-Herbstreport 2017
Mit 290.900 fehlenden Arbeitskräften hat die MINT-Arbeitskräftelücke im September einen neuen Rekordwert erreicht.
SIA Robotool
08.11.17
Berlin
5. SIA "Robotool" gestartet
Schülerinnen und Schüler aus Brandenburg starten im DLR die nächste Marsmission.
31.07.17
Mehr Frauen in MINT-Berufen
Noch immer gibt es zu wenig Frauen in den dualen MINT-Ausbildungsberufen. Um das zu ändern, hat der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit Empfehlungen zur Anhebung des Frauenanteils auf 20 Prozent in den kommenden 20 Jahren herausgegeben.
26.06.17
Berlin
MINT-EC-Themencluster Industrie 4.0 zu Gast in der minDBox
Das dritte Treffen des MINT-EC-Themenclusters Industrie 4.0 hat bei der minDBox stattgefunden.
13.06.17
Berlin
Abschluss der Schüler-Ingenieur-Akademie 2017
4. Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) „RoboTool“ endet mit einem Wettbewerb im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.
Digitalisierung ist Chefsache
10.05.17
Berlin
MINT-Frühjahrsreport 2017
Alarmierende Zahlen: Die MINT-Lücke wächst auf 237.500 fehlende Arbeitskräfte an – IT-Experten sind auch künftig stark nachgefragt.
Endmontage einer S 1000 XR im BMW Werk Berlin
24.03.17
Berlin
MINT-Lehrer auf Tuchfühlung mit der Industrie 4.0
Einen Einblick in die Produktionsprozesse von BMW bekommt man nicht alle Tage. Entsprechend groß war das Interesse von Lehrkräften aus MINT-EC- und Berufswahlsiegel-Schulen an einem Besuch im Werk Berlin. Die Betriebsbesichtigung war die zweite Veranstaltung des MINT-EC-Themenclusters.

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Madeleine Seidl
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Seidl
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Seidl [at] allgemeiner-verband.de

Unterstützte Projekte und Initiativen